Menu

Immobilienpreise in München-Bogenhausen

Was ist Ihre Wohnung oder Ihr Haus in München-Bogenhausen wert?

Wie haben sich die Angebotspreise in München-Bogenhausen für Kaufimmobilien im Bereich Wohnen (Haus & Eigentumswohnung) entwickelt?

  • MÜNCHEN-BOGENHAUSEN
  • WOHNUNGEN
  • HÄUSER
Immobilienbewertung | Marktbericht Immobilien zum Kauf in München Bogenhausen Häuser

Preise für Häuser und Wohnungen

in München-Bogenhausen

Laden Sie sich Ihren Markt-Report als hochauflösendes PDF für München-Bogenhausen kostenlos herunter. Geben Sie hier Ihre Email Adresse ein und Sie erhalten den Download Link für den PDF Report direkt per Email. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Immobilienbewertung | Marktbericht Immobilien zum Kauf in München Bogenhausen

Für kurze Zeit kostenlos

Jetzt als PDF für Ihre Benutzung herunterladen.

Immobilien verkaufen in München-Bogenhausen

So beschreibt das Rathaus von München den Stadtteil Bogenhausen

"Wenn man von Bogenhausen spricht, dann vornehmlich von der Prinzregentenstraße und von noblen Villen. Doch der nordöstliche Stadtteil bietet in manchen Vierteln auch ein ganz anderes Bild: moderne Wohn- und Bürogebäude, große Wohnsiedlungen und Hochhäuser, weitläufige Wiesen und Grünflächen.

Der ursprünglich dörfliche Charakter von Alt-Bogenhausen ist heute noch um die Kirche St. Georg gut zu sehen. Auf dem Friedhof der kleinen Rokoko-Dorfkirche südlich der Montgelasstraße liegen viele bekannte Münchner Persönlichkeiten begraben.

Neben seinen herausragenden Sehenswürdigkeiten ist das alte Bogenhausen auch aufgrund seiner zahlreichen Jugendstil-Villen einen Spaziergang wert: Das Viertel wurde ab der Spätgründerzeit nach einheitlichen städtebaulichen Grundsätzen als großflächiges, repräsentatives Villen- und Mietshausviertel angelegt. Von starken Kriegsschäden überwiegend verschont, hat sich sein ursprünglicher Charakter bis heute weitgehend erhalten.

Ein ganz anderes Bild bieten dagegen die außerhalb gelegenen Stadtteile des Bezirks wie Herzogpark, Oberföhring, Johanneskirchen, Englschalking, Denning, Zamdorf und Daglfing. Neben den dort häufig anzutreffenden, mehrstöckigen Großwohnanlagen entstanden viele kleine Einfamilien- und Reihenhäuser. Der Herzogpark wurde um die Wende zum 20. Jahrhundert bebaut und gilt heute als eines der vornehmsten Münchner Wohnquartiere.

Der Arabellapark, der ab 1966 bebaut wurde, verfügt mit dem Hypo-Hochhaus nicht nur über ein weithin unübersehbares Wahrzeichen, sondern ist als Hotel- und Kongresszentrum sowie als Bürostandort von überörtlicher Bedeutung.

Zwischen diesen Siedlungen finden sich großzügige Grünanlagen mit viel Raum für Spielplätze, Wiesen und Biotope. Die Maximiliansanlagen und die Isar, der Denninger Anger, der Zamillapark, der Schlösselgarten zwischen Effner- und Cosimastraße sowie der Bürgerpark Oberföhring sind die "grünen Lungen" des ohnehin sehr naturnahen Stadtteils. Auch die großzügigen Freiflächen am östlichen Rand von Bogenhausen, die nahtlos ins Umland übergehen, dienen der Naherholung."

(Quelle: muenchen.de)

Detlev Berger, Ihr Immobilienprofi vor Ort

Rundum-Service - Selbstverständlich für jeden Makler sind Tätigkeiten wie die Marktwertermittlung Ihrer Immobilie oder die Objekteinstellung auf den großen Immobilienplattformen (Scout24, Immonet, Immowelt usw) bis zur Notarvorbereitung finden so Immobilienbesitzer, alles was die Vermarktung erleichtert. Oder benötigen Sie lediglich ein ansprechendes Exposé oder möchten vielleicht die Bonität Ihres Interessenten überprüfen lassen? Hier bieten wir speziell für Vermieter alles Nötige. Sie allein entscheiden welche Dinge Sie aus der Hand geben und welche Sie lieber selbst übernehmen. Unsere Philosophie ist dabei die unkomplizierte Unterstützung bei sämtlichen Fragen rund um das Thema Immobilien.

Mehr erfahren

>